Kiezkonto Neukölln erfolgreich abgeschlossen


Die Aktion der Berliner Sparkasse „Kiezkonto Neukölln“ wurde mit einem hohen Spendenstand beendet.

Seit Anfang 2018 sammelten die Neuköllner Filialen der Berliner Sparkasse bei ihren privaten Kunden und Firmenkunden Spenden für das Netzwerk Schülerhilfe Rollberg. Insgesamt kamen dadurch 10.635 Euro zusammen bei insgesamt 218 Spenden. Hinzu kommen die vielen kleinen Spenden die durch das bekannte rote Sparschwein in den Sparkassen eingesammelt wurden. Am 20. September wurde uns im Rahmen des Kiezfestes Rollberg ein Spendencheck über 10.635 Euro überreicht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern der Sparkasse und bei der Stiftung der Berliner Sparkasse!

v.l.n.r.: Martin Köpke (Aufsichtsrat Berliner Sparkasse), Ibrahim Büyüksahin (Regionalleiter Berliner Sparkasse), Susanne Weiß (Geschäftsführerin MORUS 14) und Patrick Gehrke (Stiftung Berliner Sparkasse)

Bild: Stiftung Berliner Sparkasse.


IMPRESSUM | DATENSCHUTZ  | KONTAKT  | © 2019 by MORUS 14