Fastenbrechen 2017

Über 85 Gäste waren am 15. Juni zum 10. Jubiläum unseres "Fastenbrechen unter Freunden" dabei. Unter den Gästen waren Muslime und Nichtmuslime bunt gemischt vertreten. Einige jüdische ehrenamtliche Helfer des Projekts "Shalom Rollberg" sowie unsere Nachbarn vom schwulen Club "SchwuZ" waren auch dabei. Neben den muslimischen Vereinen hat, wie jedes Jahr, der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) kräftig mitgeholfen. Aus dem Rollbergviertel waren viele Jugendliche anwesend. Das hat uns sehr gefreut. Am selben Abend wurde eine Ausstellung des Fotografiekurses  von "Shalom Rollberg" eröffnet, das als kleines Geschenk an die Muslime für das Fastenbrechen konzipiert wurde. Besonders hat uns der spontane Besuch von Finanzsenator Kollatz-Ahnen geehrt.

 

 

 

 

 

 

Please reload

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ  | KONTAKT  | © 2019 by MORUS 14